Mecklenburger Alltagsfeen                    

                   IHRE KOMPETENTEN UND ZUVERÄSSIGEN ALLTAGSBEGLEITER                                                                                                                             

Unser Leistungen im Überblick

In der Seniorenbetreuung gibt es gewisse Tätigkeiten, die von einer Betreuungskraft oder einem Alltagsunterstützer ausgeübt werden dürfen. Von der Entlastung im Alltag zum Beispiel mit Unterstützung im Haushalt, bis hin zum Einkaufen, Begleitung zum Arzt oder die Beschäftigung mit demenzerkrankten Menschen. Auch die Gestaltung von Freizeit, Spaziergänge, Erinnerungsarbeit, Gespräche und Unterhaltung sowie Basteln und auch Betreuung bei körperlichen Einschränkungen sind Leistungen, die wir anbieten dürfen. 

Beratung

In der heutigen Zeit blicken Betroffene kaum noch durch die ganzen Pflege-Dschungelparagraphen.

Wir helfen Ihnen dabei den Durchblick zu erhalten.

Wir helfen Ihnen dabei die Pflegestufe zu beantragen. Ebenso stehen wir Ihnen zur Seite, wenn der Medizinische Dienst der Krankenversicherung zu Ihnen nach Hause kommt oder telefonisch mit Ihnen spricht.
Wir geben Ihnen die Sicherheit, die Sie brauchen, wenn es um wichtige Fragen zu Ihrer Gesundheit geht.

Beantragen und Ausfüllen von behördlichen Formularen sowie Botengänge. Beratung und Unterstützung bei Anträgen und Geld-Angelegenheiten

 

Leistungen

Betreuung

-liebevolle Betreuung von  Kindern und Erwachsenen mit und ohne Handicap

-liebevolle Betreuung von Demenzerkrankten

-liebevolle Betreuung von Senioren

-liebevolle Betreuung

Begleitung

-Hilfestellungen bei der Erledigung alltäglicher Aufgaben in der häuslichen Umgebung,

-Begleitung beim Wocheneinkauf,

-Begleitung beim Besuch eines Gottesdienstes oder beim Gang zum Friedhof, dabei

-Hilfe bei der Grabpflege,

-Begleitung bei Fahrten zum Arzt oder anderen Terminen,

-Begleitung und Botengänge, z.B. zu Behörden, Post, Apotheke oder Bücherei,

-Unterstützung bei der Organisation eines Pflegedienstes

-Organisation des Alltages z.B. bei einem pflegebedingt notwendig werdenden Umzug.

-Begleitung zu Sportveranstaltungen

 

Haushaltsnahe Dienstleistung

Unter haushaltsnahen Dienstleistungen versteht man die Tätigkeiten, die zur Pflege und Betreuung einer hilfsbedürftigen Person gehören.

Fenster putzen und die Wohnung reinigen. Einkaufen und Gartenarbeit. Leichte Handwerkerarbeiten u.v.m.

Liebevolle Demenzbetreuung

Die Demenzerkrankung wird manchmal von Wesens- oder Verhaltensänderungen begleitet, die uns anfangs nicht auffallen, 

später aber merkwürdig oder fremd vorkommen. Oft können Menschen mit Demenz die Gegenwart nicht mehr von der Vergangenheit unterscheiden.

In der Welt eines Menschen mit Demenz ergeben seine Taten und seine Gedanken einen Sinn.

Die Kommunikation fällt Menschen mit Demenz zunehmend schwer.

Kognitive Fähigkeiten werden immer weniger und mit dem Alter mindert sich bei vielen Menschen auch das Hör- und Sehvermögen.

Außerdem sind viele demenziell veränderte Menschen besonders im Anfangsstadium der Krankheit frustriert, ängstlich oder fühlen sich durch die selbst beobachteten Veränderungen zunehmend hilflos.

Das erschwert die Kommunikation ebenfalls und stellt für die Angehörigen und dem dementen Menschen eine große Herausforderung und Belastung da.

Nachfolgend finden Sie eine Reihe von Leistungen, mit denen wir sie unterstützen können.

 

  • Begleiten Menschen mit Demenz in ihre Reise in die Vergangenheit  z. B. durch Erinnerungspflege, Fotoalben anschauen etc.
  • Reden mit kurzen, klaren Sätzen
  • Unterstützung der Angehörigen
  • Fördern und fordern noch vorhandene Ressourcen durch Konzentrationsspiele
  • Malen, basteln gemeinsam
  • Musik aus der Jugend hören 
  • Gemeinsame  Spaziergänge
  • Gestalten die Freizeit nach den Ressourcen des dementen Menschen
  • uvm.

Familienunterstützender und    entlastender Dienst

Der Familienunterstützende Dienst (FuD), teilweise auch Familienentlastender Dienst (FeD) genannt, hat die Aufgabe, Familien Erholung und Freiräume zu verschaffen, in denen ein Kind, Jugendlicher oder Erwachsener mit Behinderungen lebt.

Unsere Angebote umfassen:

  • Freizeit: Spazieren oder ins Kino gehen, Sport machen, lesen
  • Begleitung: zum Beispiel zum Arzt, Therapeuten, zu Behörden
  • Fahrdienste: zum Beispiel zur Schule, zum Kino, zum Arzt
  • Betreuung zu unterschiedlichen Tageszeiten
  • Beratung und Unterstützung bei Anträgen und Geld-Angelegenheiten
  • Kontakt zu anderen Eltern und zu Kindern und Jugendlichen mit Behinderung
  • Kontakt zu anderen Diensten und Beratungsstellen

                                                                                                                      Urheberrecht

 Alle Rechte vorbehalten.